CompanyLogo
Navigationslinks überspringen
Home
Aktuelles
Bildungsangebote
Standorte
Jobs
Über uns
Impressum
Intern
Presse
Navigationslinks überspringen
Home
Aktuelles
Bildungsangebote
RAN = Ressourcenorientiert, Aktivierend, Neigungsorientiert
Berufliche Eingliederung schwerbehinderter Menschen
BewerbungsCenter
Aktivierungshilfe für Jüngere
Systemische Beratung
Werkakademie
Selbstvermittlungscoaching (SVC)
Integrationscoaching
Ausbildungsbegleitende Hilfen (AbH)
MUT
Standorte
Standort Minden (Stammsitz)
Standort Bad Oeynhausen
Standort Lübbecke
Standort Espelkamp
Standort Nienburg
Standort Detmold
Standort Herford
Standort Löhne
Jobs
Über Uns - Ein kleines Portrait
Impressum/Haftungsausschluss
Presse
Neue Westfälische vom 17.10.2012
Hallo Lübbecke vom 24.04.2013
Lübbecker Kreiszeitung 24.06.14
Mindener Tageblatt 15.12.15
Rehabilitationspädagogische Zusatzausbildung 
 
 

Für die Ausbildung von Menschen mit Behinderung
(§66 BBiG/§42HwO)


Unsere berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich in erster Linie an AusbilderInnen
sowie aber auch an Lehrkräfte und SozialpädagogInnen,
die in der Ausbildung von Menschen mit Behinderungen tätig sind.
AusbilderInnen müssen nach den Empfehlungen des Hauptausschusses
des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BiBB) von 2009,
§66 BBiG, eine behindertenspezifische Qualifikati-on nachweisen.

Ihre Weiterbildungsinhalte im Überblick:
 Gesamt 
o 320 Stunden

 Reflexion der betrieblichen Ausbil-dungspraxis
o 40 Stunden

 Rehabilitationskunde
o 16 Stunden

 Pädagogik / Didaktik
o 72 Stunden

 Arbeitskunde / Arbeitspädagogik
o 40 Stunden

 Recht
o 16 Stunden

 Psychologie
o 68 Stunden

 Medizin
o 16 Stunden

 Interdisziplinäre Projektarbeit
o 52 Stunden

NEU:

Zeitplan 2013 / 2014
Block 1 : 01.07.-19.07.2013
Block 2 : 30.06.-18.07.2014

mtl. Termine
2013 : 06.09., 11.10., 08.11., 06.12.
2014 : 10.01., 07.02., 07.03., 04.04., 09.05., 06.06.

Unterrichtszeiten:

Tägl. 8 UStd.; jeweils von 09.00-16.00 Uhr

Kosten:

Die Gesamtkosten betragen 1.485,00 €
Ggf. können Sie eine Bildungsprämie
oder einen  BildungsScheck NRW erhalten.

Kostenübernahme von 50% oder max.: 500,00 €

Haben Sie weitere Fragen?
Wir beantworten sie gerne!

Fon: +49 52 31 – 87 87 100

Wir können Ihnen die Teilnahme an folgenden Standorten anbieten:

Detmold